Ideal Portraits

Das verinnerlichte Ideal – eine fotografische Untersuchung

Ein Ideal ist per Definition etwas Erstrebenswertes, doch gleichzeitig Unerreichbares. Trotzdem hat jeder Mensch – ob bewusst, oder unbewusst – verinnerlichte Werte und Ideale denen er nachstrebt.

Es stellt sich die Frage, ob innere Werte mit dem Medium der Fotografie dargestellt werden können, oder ob eine Fotografie nur die Oberfläche abbildet. Die serielle verdichtung  der folgenden Portraits läd dazu ein Ähnlichkeiten und Unterschiede zu untersuchen. Die Porträts der einzelnen Personen sind über mehrere Wochen hinweg aufgenommen worden.

HTW Berlin | Bachelorarbeit 2016 | Betreuung: Prof. Henrik Spohler ⋅ Martin Eberle

 

Einen Artikel über meine Abschlussarbeit gibt es auf Kwerfeldein zu lesen.

Portraits