Museum Wukro

12 Kommunikationsdesignstudenten der HTW Berlin haben sich in Zusammenarbeit mit der Gesellschaft
zur Förderung von Museen in Äthiopien e.V. ein Semester lang mit dem „Museum Wukro“ beschäftigt.
Dies ist ein archäologisches Museum in Wukro, einer Stadt im Norden Äthiopiens. In Teamarbeit erarbeiteten
wir das Corporate Design, das Ausstellungsdesign, und Möglichkeiten und Lösungen zur Einbindung der
Kinder in die Ausstellung. Wir wollen damit helfen, die wertvolle Geschichte Äthiopiens zu konservieren und
den Menschen zugänglich zu machen. Vor allem den Kindern, da fast die Hälfte der Bevölkerung in Äthiopien
unter 18 Jahre alt ist.

Das Crowdfunding Video erklärt kurz und knackig worum es in diesem Projekt geht:
Video

Auf der diesjährigen Werkschau der HTW stellten wir unsere Ergebnisse der Gesellschaft zur Förderung von
Museen in Äthiopien e.V. vor. Nächstes Semester wird dann weiter an der Umsetzung des Projekts gearbeitet.

Museum Wukro Museum Wukro Werkschau

Dies ist der Ausstellungsraum des Museums. Er unterteilt sich in Bereiche für Information und Schulung sowie
für die Ausstellung der Exponate.
Die schrägen Zwischenwände unterteilen den Raum, erzeugen Spannung und der Besucher wird somit durch
die Ausstellung geleitet, die chronologisch durch die äthio-sabäische Zeit führt. Das Highlight der Ausstellung
ist der Libations-Altar, der sich am Ende der Ausstellung in seiner vollen Pracht dem Besucher offenbart.
Bei all der Erhabenheit der Artefakte ist trotzdem genug Platz für Kinderstationen, an denen Kinder auf
extra Schautafeln spielerisch die Bedeutung der Artefakte kennenlernen können.

Museum Wukro Ausstellungsraum v

Museum Wukro Ausstellungsraum Museum Wukro Ausstellungsraum Werkschau_ss2014_020 Kopie
Rendering Ausstellungsraum Rendering Ausstellungsraum
4Werkschau_ss2014_010 3Werkschau_ss2014_091

Museumspädagogik für Kinder:
Museum Wukro Kinder

Mein eingereichter Corporate Design Vorschlag, sowie die drei ausgewählten CD’s für das Museum:
CD Werkschau_ss2014_014

 

HTW Berlin | ss2014 | Prof. Birgit Bauer & Prof. Katrin Hinz

Ausstellungsgestaltung: Anna Bernhardt, Felix Cahsella, Anja Groß, Rebecca Kopiecki
Renderings des Ausstellungsraums: Anna Bernhardt
Kinderpädagogik: Silvan Fey, Ann-Marie Groß, Regina Loy
Illustrationen: Kristina Kister
Typografie: Meron Hagos, Dennis Meier
Ausgewählte Corporate Designs (von links nach rechts): Meron Hagos, Anna Bernhardt, Dennis Meier
Video: Bernadette Herkner, Kristina Kister

 

 

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *